Da unser Kinderfest in diesem Jahr ausfallen musste, haben wir mit den Kindern eine ganze Woche lang tolle Dinge erlebt.
So musste kein Kind traurig sein, dass es kein schönes Ende des Kita-Jahres gibt.

Gerade in den großen Gruppen gab es jeden Tag etwas zu erleben.

Sonnengruppe: Kreide selber herstellen, Spurensuche ins Tiergehege, Wasserspiele

Blumengruppe: Spurensuche zu blauen Bank, Samenbomben, Seifenblasenbilder und Zuckerwatte herstellen, Wasser- und Seifenblasenspiele

Aber auch unsere Sternengruppe hat besonderes erlebt: Fühlpfad ausprobieren, Zuckerwatte herstellen

Am Mittwoch waren wir mit allen Kindern in der Kirche, zu einer kleinen Andacht, in der die Vorschulkinder gesegnet wurden.
Und am Donnerstag war dann MiniKinderFest mit buntem Programm, Zuckertüten und anschließender Party.

Vielleicht hat ihr Kind ihnen ja etwas von der Kinderfestwoche erzählt.
Jedes Kind bekam dann noch einen Fußabdruck mit nach Hause, den es eigentlich zum Kinderfest geben sollte.

Mit diesem Segenswunsch für sie alle verabschieden wir uns für dieses Kita-Jahr von ihnen, danken ihnen für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihnen eine erholsame Sommerzeit, auch wenn dieses Jahr so vieles anders ist.

Unseren Vorschulkindern und deren Familien wünschen wir alles Gute und Gottes Segen für die nun beginnende neue Zeit in der Schule und danken ihnen für die schöne Zeit, die wir gemeinsam verbringen durften.