„Das Weihnachtswunder, es ist geschehn,
in einem kleinen Stall in Bethlehem.
Es ging ein Licht auf in dunkler Nacht,
dass alle Menschen froh und glücklich macht.

Mitten in der Nacht ward ein Kind geboren,
mitten in der Nacht in einem kleinen Stall.
Mitten in der Nacht war die Welt nicht mehr verloren,
denn Gottes Sohn bringt Frieden überall.“

Auch in diesem Jahr begannen wir unseren Weihnachtstag in der Kita mit dem Krippenspiel.

Über viel Wochen haben sich die „großen“ Kinder angestrengt, damit zur Aufführung alles klappt, jeder weiß was er sagen soll und wann er an der Reihe ist.

_MG_2862 (Kopie)

Damit dies gelingt wurden sie kräftig von den Erzieherinnen unterstützt.

Aber natürlich war der Tag nach dem Krippenspiel noch nicht zu Ende.

_MG_2919 (Kopie)

In der Kita wartete das Weihnachtsfrühstück, im festlich geschmücktem Gruppenraum und dann die Bescherung für die Gruppen am großen Weihnachtsbaum.

_MG_2983 (Kopie) 

 _MG_3013 (Kopie)     _MG_3049 (Kopie)

Mit all den neuen, schönen Geschenken durfte nun nach Herzenslust gespielt werden.

Zum Mittag gab es noch leckere Nudelsuppe und dann durften alle Kinder, als Mittagskinder, nach Hause gehen.

Für ein paar mehr Einblicke, bitte hier klicken.

Share