Heute war unser Weihnachtsfest in der Kindertagesstätte.
Früh am Morgen waren alle Zimmer verschlossen, Heimlichkeit lag in der Luft. Im Flur stand unser großer Tannenbaum und unter ihm war die Krippe zu sehen.
Noch vor dem Frühstück gingen wir in die Kirche, wo einige Kinder für uns das Krippenspiel aufführten. Sie hatten fleißig geübt und waren nun stolz, ihren Freunden und Eltern zeigen zu können, was sie gelernt hatten.
Vom Pfarrer erhielten wir den Segen für das bevorstehende Weihnachtsfest und dann ging es zum Frühstück in unsere schön hergerichteten Gruppenräume. Hier standen ebenfals Tannenbäume und Krippen. Bei Stolle und selbstgebackenen Plätzchen verging die Zeit bis zu Beschehrung sehr schnell.
Im Flur am großen Tannenbaum versammelten sich alle um die Gruppengeschenke entgegen zu nehmen.
Dann folgte der schönste Teil, wir durften die Geschenke auspacken und mit ihnen spielen, bis es Mittagessen gab.
Und dann, ja dann waren wir alle Mittagskinder und es gab auch für jeden von uns ein kleines Geschenk zum Mitnehmen.

IMG_7059

Weitere Bilder finden Sie in der Galerie.

Share