Ende August und Ende September gab es bei uns im Kindergarten ein tolles Ereignis.
Eine Polizistin und drei Helfer hatte sich angesagt. Sie wollten mit den Kindern das Fahren im Straßenverkehr üben.
Dazu malten sie richtige Straßen und Kreuzungen auf den Kirchhof, um die Kirche und das Altenheim.
Es gab einen Fußgängerüberweg, den die Erwachsenen benutzen, Verkehrsschilder und sogar Ampeln.
Alle Kinder wollten ein Fahrzeug führen und beeindruckten die Polizistin und die Helfer, weil sie schon sicher fahren konnten.

CIMG2986
Weitere Bilder finden sie in unserer Galerie.